Gynäkologische OP

Betreuung von Schwangeren

  • Feststellung von Risikoschwangerschaften

  • Laboruntersuchungen

  • Qualifizierter Ultraschall in enger Zusammenarbeit mit der Klinik am Eichert in Göppingen

  • CTG (Kardiotokographie, Wehenschreiber)

  • wohnortnahe Betreuung bis zur Geburt

  • Betreuung nach der Geburt/Wochenbett z. B. bei Stillproblemen

Gynäkologie

  • Hormonelle Störungen

  • Antikonzeption

  • Prävention (z. B. HPV-Impfung)

  • Vorsorgeuntersuchungen

Onkologie

  • Diagnostik und Therapie

  • ambulante medikamentöse Tumortherapie (z.B. Chemotherapie, Antikörpertherapie, zielgerichtete Tumortherapie, antihormonelle Therapie)

  • Leitliniengerechte Nachsorge und Koordination von technischen Untersuchungen

Versenden
Drucken