Foto Mitarbeiter ALB FILS KLINIKEN

Fachbereiche und Organisatorische Zentren

In den 20 Fachkliniken, die in 4 organisatorische Zentren I-IV unterteilt sind, werden jährlich an beiden Standorten insgesamt 100.000 Patienten ambulant und 35.000 Patienten stationär behandelt.

 

Mit der Zentrumsbildung wird eine enge Vernetzung der im Zentrum verbundenen Fachkliniken angestrebt. Innerhalb der Zentren sollen die Prozesse bei der Patientenbetreuung optimiert und die Schnittstellenproblematik zwischen den einzelnen Fachbereichen minimiert werden. Jedes Zentrum hat einen fachlichen Schwerpunkt und wird von 2 Sprechern und einer Pflegedienstleitung standortübergreifend geleitet.

Versenden
Drucken