Diabetes-Zentrum an der Klinik am Eichert

Ob Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes oder Sonderformen des Diabetes in unserer Klinik finden Sie jederzeit Beratung und Hilfe. Die Betreuung von Patienten mit Diabetes hat an der Klinik am Eichert einen besonderen Stellenwert.

Im Diabetes-Zentrum der Klinik am Eichert werden alle Formen der Diabetes-Erkrankung diagnostiziert und behandelt. Die Betreuung der Erwachsenen erfolgt durch die Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie.

 

In Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen wie der Gefäßchirurgie, der Nephrologie, der Kardiologie und der interventionellen Radiologe ist es darüber hinaus möglich, durch den Diabetes hervorgerufenen Folgeerkrankungen, begleitend möglichst optimal zu behandeln.

 

Aber auch Patienten mit Diabetes, die in anderen Fachabteilungen der Klinik am Eichert behandelt werden, können während ihres stationären Aufenthaltes das Angebot des Diabetes-Zentrums nutzen.

 

Auf Überweisung durch den Hausarzt ist eine ambulante Mit- und Weiterbetreuung von Patienten mit Diabetes an der Klinik am Eichert möglich, ebenso die Teilnahme an unseren strukturierten Diabetes-Schulungen, die in Kooperation mit dem Schulungsverein Göppingen angeboten werden.

 

Für die regelmäßig angebotenen strukturierten Schulungen gemäß den Richtlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft steht ein moderner Schulungsraum mit Lehrküche zur Verfügung. In den Schulungen informieren wir über die Erkrankung Diabetes und sich hieraus ergebender Folgen. Behandelt werden unter anderem Fragen zur Ernährung, zur medikamentösen Behandlung mit Tabletten oder Insulin und auch zur Vermeidung von Folgeerkrankungen.

Versenden
Drucken

Kontakt

 

Diabetes-Ambulanz der Klinik für Gastroenterologie
Sekretariat
Tel.: 07161 64-2236
E-Mail: regina.haist@af-k.de