Foto Patient Dialyse

Klinik für Nephrologie, Hochdruckkrankheiten und Dialyse

Chefarzt Dr. Hanel
Chefarzt Dr. Hanel

Die Klinik für Nephrologie, Hypertensiologie und Dialyse ist eine nephrologische Schwerpunktabteilung und bietet ein vollständiges nephrologisches Leistungsspektrum an.

 

Die Klinik hat 45 stationäre Betten, 15 Dialyseplätze und es werden Dialysen auf allen Intensivstationen durchgeführt. Es werden alle Nieren- und Hochdruckerkrankungen diagnostiziert und therapiert und alle Nierenersatzverfahren durchgeführt. Die Klinik ist für alle Nierenersatztherapien auf den Intensivstationen zuständig. Zudem werden endokrinologische und rheumatologische Erkrankungen in diesem Schwerpunkt diagnostiziert und therapiert. Es wird Wert darauf gelegt, dass gleichermaßen auch alle allgemein-internistischen Erkrankungen kompetent behandelt werden.

Behandlungsschwerpunkte

  • Primäre und sekundäre Glomerulopathien, interstitielle Nierenerkrankungen, angeborene Nierenerkrankungen

  • Nierenbeteiligung bei Diabetes mellitus und hämatologischen Erkrankungen

  • Systemerkrankungen (Vaskulitiden, rheumatische Erkrankungen)

  • Konservative Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz und alle Dialyseverfahren

  • Peritonealdialyse mit Einleitung, Training sowie Behandlung von Komplikationen

  • Vorbereitung zur Transplantation und Nachsorge

  • Akutes Nierenversagen

  • Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes

  • Alle Hochdruckerkrankungen

  • Endokrinologische Erkrankungen

Versenden
Drucken