Hand eines Arztes liegt beruhigend auf Arm eines Patienten

Diagnostik- und Therapieverfahren

  • Gastroenterologie, Hepatologie (Magen-Darm-Trakt, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse)
    - Endoskopie (Spiegelung), operative Endoskopie von Magen, Dünn-, Dickdarm, Galle, Bauchspeicheldrüse incl. Kapselendoskopie, Doppelballonenteroskopie, Polypektomie, Mukosaresektion, Submukosadissektion, Tumortherapie, Stenting
    - Funktionsdiagnostik: Labor, Atemtests, Manometrie, pH-Metrie

 

  • Ultraschall DEGUM Stufe 3 (zertifiziertes Referenz- und Weiterbildungszentrum)
    - Farbdoppler-, Kontrastmittelultraschall, sonographisch gezielte Interventionen, Elastographie, Lehre, Kurse, Studien


  • Sonographie - neue Entwicklungen und wissenschaftlicher Schwerpunkt
    Die Ultraschalldiagnostik spielt in der Helfenstein Klinik eine besondere Rolle. CA Prof. Dr. Schuler ist im Vorstand der DEGUM (wissenschaftliche Fachgesellschaft), Autor zahlreicher Publikationen und Lehrbücher sowie Kongresspräsident des Europäischen Ultraschallkongresses 2013 in Stuttgart. Interessante Informationen und bewegte Bilder hierzu finden Sie in einer Fernsehsendung des Senders 3sat unter www.3sat.de zur modernen Ultraschalldiagnostik in der Helfenstein Klinik.


  • Endosonographie (endoskopischer Ultraschall), zertifiziertes Referenzzentrum
    - Magen-Darmtrakt, Brustraum, Bauchraum, alle Endosonographiesysteme (radial, longitudinal, Minisonden)

 

  • Diabetologie, Diabetesschulung (ambulant, stationär)
    - Typ1, Typ2, sekundäre Diabetesformen, Schwangerschaftsdiabetes, ambulante/stationäre strukturierte Schulungen mit/ohne Insulin (nach DDG), Pumpentherapie, -einstellung, kontinuierliche Glucosemessung, Diabetes- und Ernährungsberatung (DDG)

 

  • Diabetes-Fußambulanz, Fußstation
    - Wundversorgung, Kooperation mit Fußchirurgie, Gefäßchirurgie, interventioneller Radiologie-Angiologie, Podologie, orthopädischem Schuhmacher

 

  • Altersmedizin
    - geriatrische Komplexbehandlung, geriatrische Frührehabilitation

 

  • Intensiv-und Beatmungsmedizin, Pneumologie (Atemwegs-Lungenerkrankungen)
    - Internistische Intensivmedizin, differenzierte Beatmungstherapie, Entwöhnungsbehandlung, Schlafapnoescreening, Bronchoskopie, Endosonographie, Ultraschall

 

  • Kardiologie (Herz-Kreislauferkrankungen)
    - sämtliche nicht-invasive Diagnose- und Therapieverfahren, EKG, Belastungsergometrie, Spiroergometrie, Langzeitmessungen, HRV, Farbdoppler- und Kontrastmittelechokardiographie, Streßechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Schrittmachertherapie und -kontrolle, Defibrillatorkontrolle, Rechtsherzkatheter, Leistungsdiagnostik

 

  • Hämatoonkologie (Bluterkrankungen, bösartige Tumorerkrankungen)
    - Sämtliche Verfahren der Diagnostik und Bildgebung (Ultraschall, Röntgen, CT, MRT, Nuklearmedizin), stationäre und ambulante medikamentöse Tumortherapie, onkologische Ambulanz, ultraschallgezielte Tumortherapie   (Hochfrequenzablation/-thermotherapie, Alkoholverödung), Psychoonkologie

 

  • Palliativzentrum
    - Zertifizierte Palliativstation der Alb Fils Kliniken (8 Betten), spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV), Psychoonkologie

 

  • Schilddrüsenerkrankungen
    - Diagnostik: Labor, Ultraschall, Nuklearmedizin, Therapie: medikamentös incl. ultraschallgezielter Alkoholverödung bei fokaler Autonomie (hormonproduzierenden Knoten)

 

  • Spezialambulanzen
    - Gastroenterologie, Hepatologie und Stoffwechsel, Kardiologie, Schilddrüsenerkrankungen, Diabetologie, Fußambulanz, Hämatoonkologie, Palliativmedizin (SAPV)

Versenden
Drucken

Bildgebende Verfahren: Moderne Sonografie

Die Sonografie ist das am häufigsten genutzte bildgebende Verfahren in der Medizin überhaupt. Prof. Dr. med. Andreas Schuler erklärt auf der Medizinmesse MEDICA 2014 was Sonografie gegenwärtig und zukünftig leistet - von Früherkennung über Diagnose bis hin zur Steuerung von Eingriffen in den Körper.

 

Quelle: DGIM, www.medica.de