Hand eines Arztes liegt beruhigend auf Arm eines Patienten

Wissenschaft und Forschung

Wissenschaftliches Arbeiten ist gerade in der Medizin von besonderer Bedeutung, um Wissen zu erweitern und zu aktualisieren. Zudem trägt es zur Steigerung der Qualität bei und fördert das kritische und systematische Denken.

Herr Professor Dr. Schuler ist ein international renommierter Fachmann im Bereich der Ultraschalldiagnostik, Endosonographie und Endoskopie. Er hat über 100 wissenschaftliche Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften publiziert und ist Herausgeber eines renommierten Standardlehrbuchs für sonographische Differentialdiagnostik.

Darüber hinaus ist er Kongresspräsident des Kongresses Ultraschall/Euroson 2013 in Stuttgart, dem europäischen Ultraschallkongress mit über 2000 Teilnehmern aus ganz Europa. Er ist Vorstandsmitglied der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) und der EFSUMB (Europäische Fachgesellschaft für Ultraschall).

Als Gutachter ist er für internationale Fachzeitschriften tätig sowie Mitglied aktueller Leitlinienkommissionen zur Erarbeitung neuester wissenschaftlicher Standards und Leitlinien in Deutschland.

Viele ärztliche Mitarbeiter der Klinik sind aktiv an wissenschaftlichen Studien beteiligt, referieren bei wissenschaftlichen Kongressen sowie Fortbildungsveranstaltungen und publizieren in wissenschaftlichen Zeitschriften sowie Buchbeiträge. Schwerpunktmäßig werden Fragestellungen der Ultraschalldiagnostik, Endosonographie, Endoskopie und Diabetologie bearbeitet.  Alle diese Studien sind von Ethikkommissionen begutachtet und genehmigt.

Die Klinik ist anerkanntes Aus– und Weiterbildungszentrum der DEGUM für Ultraschall und führt jährlich mehrere DEGUM-zertifizierte Kurse durch.

Es besteht eine enge Kooperation mit der Universität Ulm sowie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen im Studiengang Gesundheitsmanagement.

Versenden
Drucken