Foto Tumorkonferenz

Tumordokumentation

Onkologische Schwerpunkte sind seit 2009 per Gesetz dazu verpflichtet, ihre Patientendaten in anonymisierter Form an das Krebsregister Baden-Württemberg zu melden.


Das Krebsregister Baden-Württemberg hat die Aufgabe fortlaufend und einheitlich personenbezogene Daten über das Auftreten und den Verlauf von Krebserkrankungen einschließlich ihrer Frühstadien zu verarbeiten.

 

Obwohl in den letzten Jahren viele Fortschritte bei der Behandlung von Krebserkrankungen zu verzeichnen sind, können nach wie vor nicht alle Fragen im Zusammenhang mit Krebserkrankungen beantwortet werden. Deshalb gehört es zu den wichtigsten Aufgaben der modernen Medizin und der Gesundheitspolitik, die Ursachen zu erforschen und die Behandlung zu verbessern. Eine wichtige Unterstützung hierfür bieten Krebsregister (vgl.: Krebsregister Baden-Württemberg).

Kontakt:
Gerlinde Arand
Tumordokumentation
Tel.: 07161.64-2191
Fax: 07161.64-1852
E-Mail: osp@af-k.de

Versenden
Drucken