OP-Szene

Allgemeinchirurgische Klinik Schwerpunkt Kinderchirurgie

Im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und im Zentrum für Neonatologie werden Eingriffe bei Früh- und Neugeborenen, Säuglingen und Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres durchgeführt.

Erfahrene Anästhesisten beherrschen die Besonderheiten der Kindernarkosen.

Die Betreuung durch Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern gewährleistet fachgerechte Pflege und psychische Geborgenheoit der Kinder. Auf Wunsch kann ein Elternteil von Säuglingen oder Kleinkindern stationär aufgenommen werden.

Für komplexe Erkrankungen, die aufgrund eines besonderen Schwierigkeitsgrades in einer speziellen Einrichtung versorgt werden sollten, besteht eine enge Zusammenarbeit mit der kinderchirurgischen Klinik am Olgahospital in Stuttgart (Leiter Prof. Dr. Steffen Loff).

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

  • Nabelhernien

  • Leistenhernien

  • Hydrozele

  • Hodenhochstand

  • Vorhautverengung (Phimose)

  • gutartige Haut- und Weichteilgeschwulste

  • Verbrennungen bis zu 30% der Körperoberfläche

Versenden
Drucken

Kontakt

 

Sekretariat der Allgemeinchirurgischen Klinik
Martina Mehlbeer
Tel.: 07161.64-2227
Fax: 07161.64-1847
E-Mail: ach@af-k.de

 

Stationäre Patientenaufnahme der Allgemeinchirurgischen Klinik:
Tel.: 07161.64-2100

 

Terminvereinbarung für Sprechstunden (Praxisteam)
Tel.: 07161.64-3717