Foto Klinikschule

Klinikschule

In der Klinik am Eichert werden kranke Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Schulen oder der privaten Ersatzschulen unterrichtet, damit sie während ihres Klinikaufenthalts nicht zu viel versäumen.


Die Kinder werden, je nach Krankheitssituation, entweder am Krankenbett oder im Schulzimmer unterrichtet. Der Unterricht der Klinikschule findet in Absprache mit den Ärzten und dem Pflegeteam statt.


Natürlich kann nicht der gesamte Unterrichtsstoff durchgearbeitet werden. Klinikunterricht ist immer vom Gesundheitszustand des Kindes abhängig, denn nicht alle kranken Kinder sind auch entsprechend aufnahmefähig. Wenn nötig, werden auch Prüfungen abgenommen oder Klassenarbeiten geschrieben.


Die Klinikschule ist eine staatliche "Sonderschule für Kranke". Sie wird im Schulverbund mit der Wilhelm-Busch-Schule Göppingen (Schule für Sprachbehinderte) geführt.

Versenden
Drucken